Käse-Kirsch-Kuchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Käse-Kirsch-Kuchen Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 300 ml  Milch 
  • 1 Würfel (42 g)  frische Hefe 
  • 500 Mehl 
  • 175-200 Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 4 EL  Öl 
  • 1 Glas (720 ml)  Kirschen (Abtr.gew. 350 ml; netto 680 ml) 
  • 375 Mascarpone (italienischer Frischkäse) 
  • 750 Magerquark 
  • 150 Schlagsahne 
  •     abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone 
  • 2 EL  Zitronensaft 
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 2 EL  Grieß 
  • 75 Mandelblättchen 
  •     Hagelzucker 
  •     Mehl 
  •     Fett 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Milch lauwarm erwärmen. Hefe darin auflösen. Mehl, 100 g Zucker und Salz in einer Schüssel mischen. Hefemilch und Öl zugießen und alles mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verkneten. Teig zugedeckt ca. 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Kirschen abtropfen lassen. Für die Quarkmasse Mascarpone, Quark, Schlagsahne, 75-100 g Zucker, Zitronenschale und -saft, Eier und Grieß verrühren. Hefeteig nochmals gut verkneten. Auf bemehlter Arbeitsfläche zu einem Rechteck in Grße der Fettpfanne (ca. 32 x 38 cm) ausrollen. Fettpfanne des Backofens mit Fett ausstreichen. Hefeteig darauflegen und mit einer Gabel mehrmals einstechen. Teig weitere 20 Minuten gehen lassen. Kirschen auf dem Teig verteilen und die Quarkmasse darüber streichen. Mit Mandelblättchen bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 35-40 Minuten backen. Mit Hagelzucker bestreut servieren
2.
Wartezeit ca. 50 Minuten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 330 kcal
  • 1380 kJ
  • 12 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 34 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved