Käse-Kräcker mit Olivencreme

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 3 EL   (50 g) paprikagefüllte Oliven  
  • 100 g   Doppelrahm-Frischkäse  
  • 2 EL   Milch  
  •     weißer Pfeffer, evtl. Salz  
  • 2 Scheiben   Gouda-Käse (à ca. 50 g) 
  • 8   runde salzige Kräcker  
  •     Minze zum Garnieren 

Zubereitung

15 Minuten
leicht
1.
2 Oliven in 8 Scheiben schneiden. Restliche Oliven sehr fein hacken. Frischkäse und Milch glatt rühren. Gehackte Oliven unterrühren. Mit Pfeffer und evtl. Salz abschmecken
2.
Aus den Käsescheiben 8 Blüten (ca. 4 cm Ø) ausstechen oder Käse in Viertel schneiden. Aus dem übrigen Gouda evtl. kleinere Blüten ausstechen oder Gouda in Würfel schneiden. Die großen Käse-Blüten mit der Olivencreme gleichmäßig bestreichen
3.
Kräcker jeweils mit einer großen bestrichenen und den kleinen Blüten belegen. Zum Schluss mit je 1 Olivenscheibe garnieren. Jeweils 2 Kräcker anrichten und evtl. mit Minze garnieren
4.
EXTRA-TIPPS
5.
-Den Käse können Sie am besten mit Ausstechförmchen für Plätzchen ausstechen. Nehmen Sie ersatzweise ein Trinkglas bzw. für die kleinen Kreise ein Schnapsgläschen
6.
-Statt Gouda eignet sich je nach Geschmack auch Tilsiter, Höhlenkäse oder Emmentaler
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 240 kcal
  • 1000 kJ
  • 10 g Eiweiß
  • 14 g Fett
  • 17 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved