Käse-Lauch-Süppchen

Aus LECKER 11/2020
3.6
(30) 3.6 Sterne von 5
Käse-Lauch-Süppchen „Wie früher bei Mutti“ Rezept

Porree, Hackfleisch und cremiger Schmelzkäse sind in Muttis Rezept fürs herzhaft-köstliche Süppchen unverzichtbar.

Zutaten

Für Personen
  • 3 Stangen  Porree (ca. 500 g) 
  • 1   Zwiebel 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 2 EL  Olivenöl 
  • 350 gemischtes Hackfleisch 
  •     Salz, Pfeffer, Muskat 
  • 2 EL  Mehl 
  • 800 ml  Gemüsebrühe 
  • 300 Sahne-Schmelzkäse (50 % Fett i. Tr.) 
  • 100 Schlagsahne 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Porree waschen und in Ringe schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel fein würfeln. Knoblauch hacken. Öl im Topf erhitzen. Hack darin ca. 5 Minuten braten, mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen.
2.
Porree, Knoblauch und Zwiebel im heißen Bratfett ca. 2 Minuten anbraten. Mit Mehl bestäuben. Mit Brühe und 200 ml Wasser ablöschen. Aufkochen, ca. 5 Minuten köcheln. Käse und Sahne einrühren, aufkochen. Hack zufügen, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 630 kcal
  • 32 g Eiweiß
  • 49 g Fett
  • 15 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved