Käse-Nocken mit Tomatenchutney

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 150 g   Grana Padana-Käse  
  • 100 g   Mascarpone  
  • 100 g   Magerquark  
  • 4 EL   Schlagsahne  
  •     Salz  
  •     weißer Pfeffer  
  • 500 g   Tomaten  
  • 3   Zwiebeln  
  • 2 EL   Olivenöl  
  •     abgeriebene Schale von 1 Zitrone 
  • 60 g   Zucker  
  •     einige Salatblätter  
  •     Oregano zum Garnieren 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Grana Padana fein reiben. Mascarpone, Quark und Sahne verrühren. Käse zufügen, mit Salz und Pfeffer würzen und kalt stellen. Tomaten waschen, putzen, vierteln und würfeln. Zwiebeln schälen, in Stücke schneiden und im heißen Öl andünsten.
2.
Tomaten, Zitronenschale und Zucker zufügen und bei milder Hitze 15-20 Minuten köcheln lassen. Von der Käsemasse mit zwei Esslöffeln Nocken abstechen und je zwei mit etwas Chutney und Salatblättern auf einem Teller anrichten.
3.
Mit Oreganoblättchen garnieren. Dazu schmeckt italienisches Fladenbrot oder Grissini.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 460 kcal
  • 1930 kJ
  • 19 g Eiweiß
  • 30 g Fett
  • 23 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved