Käse-Pastetchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Käse-Pastetchen Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 2   runde Blätter Fillo-Teig (ca. 330 g; à ca. 56 cm Ø) 
  • 2 EL  Mehl 
  • 2 EL (30 g)  + 80 g Butter 
  • 1/4 Milch 
  • 150 Schafs- oder Fetakäse 
  • 200 Kefalotiri-Käse (griech. Hartkäse aus Schafs- oder Ziegenmilch; ersatzweise Greyerzer oder Pecorino) 
  •     Pfeffer, Muskat 
  •     Minze und Rosmarin 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Teigblätter auseinander falten und in ein feuchtes Geschirrtuch wickeln. Mehl in 2 EL heißer Butter hellgelb anschwitzen. Milch einrühren und unter Rühren 2-3 Minuten köcheln. Beiseite stellen. Schafskäse mit einer Gabel fein zerdrücken, restlichen Käse fein reiben. Gesamten Käse in die Soße rühren. Abschmecken
2.
80 g Butter zerlassen. 6 Tartelettförmchen (à ca. 11 cm Ø) mit etwas Butter ausstreichen. Teigblätter mit übriger Butter bestreichen und in je 12 Tortenstücke schneiden. Je 2 Teigstücke entgegengesetzt aufeinander in 1 Förmchen legen. Käsemasse darauf verteilen. Je 2 Teigstücke entgegengesetzt aufeinander legen. Förmchen damit bedecken, Ränder abschneiden
3.
Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 12-15 Minuten goldbraun backen. Mit Minze und Rosmarin garnieren
4.
Getränk: kühler griechischer Weißwein, z. B. Chalkidiki
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

6 Stück ca. :
  • 580 kcal
  • 2430 kJ
  • 23g Eiweiß
  • 32g Fett
  • 45g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved