Käse-Riesling-Süppchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Käse-Riesling-Süppchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 30 Butter oder Margarine 
  • 30 Mehl 
  • 1/8 Weißwein 
  •     (Riesling) 
  • 3/4 klare Hühnerbouillon (Instant) 
  • 2-3 Stiel(e)  Thymian 
  • 100 Appenzeller-Käse 
  • 1 Scheibe  Toast 
  •     brot 
  • 1 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     geriebene Muskatnuss 
  •     Cayennepfeffer 
  • 3 EL  Schlagsahne 
  • 1   Eigelb 
  •     Schnittlauch 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Fett in einem Topf erhitzen und das Mehl darin unter ständigem Rühren bei schwacher Hitze ca. 5 Minuten anschwitzen. Mit Wein und Brühe ablöschen. Ca. 20 Minuten unter Rühren köcheln lassen.
2.
Inzwischen Thymian waschen, trocken tupfen und abzupfen. Käse fein reiben. Toast entrinden und in kleine Würfel schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Würfel darin goldbraun braten. Thymian und 25 g Käse unter Rühren hinzufügen.
3.
Croûtons herausnehmen. Restlichen Käse in die Suppe rühren. Mit Salz, Muskat und Cayennepfeffer würzen. Sahne mit Eigelb verrühren, in die Suppe einrühren und nicht mehr kochen lassen. Suppe in Tassen anrichten, Croûtons daraufgeben und mit Schnittlauch garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 300 kcal
  • 1260 kJ
  • 9g Eiweiß
  • 22g Fett
  • 9g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved