Käse-Röllchen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 100 ml   Sojasoße  
  • 1–2 EL   Limettensaft  
  •     Edelsüß-Paprika  
  • 3 EL   Öl  
  • 1 TL   Honig  
  • 75–100 g   Mungobohnen-Sprossen  
  • 7 Stiel(e)   Koriander  
  • 7 Stiel(e)   Minze  
  • 7 Stiel(e)   Petersilie  
  • 3–4   Lauchzwiebeln  
  • 24   dünne Scheiben Morbier-Käse (à ca. 10 g; ca. 10 cm lang) 

Zubereitung

10 Minuten
ganz einfach
1.
Sojasoße, Limettensaft, Paprika, Öl und Honig in einem kleinen Topf aufkochen. Soße vom Herd nehmen und in einer Schüssel auskühlen lassen
2.
Sprossen und Kräuter waschen und trocken schütteln. Blättchen von den Kräutern zupfen. Lauchzwiebeln waschen, putzen und sehr schräg in dünne Ringe schneiden
3.
Je 2 Käsescheiben mit den kurzen Seite leicht überlappend nebeneinanderlegen. Sprossen, Kräuter und Lauchzwiebeln an je 1 kurzes Ende der Käsescheiben geben und einrollen. Röllchen mit der Soße servieren
4.
Wartezeit ca. 20 Minuten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 18 g Eiweiß
  • 25 g Fett
  • 5 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved