Käse-Sahne-Torte mit Früchten

0
(0) 0 Sterne von 5
Käse-Sahne-Torte mit Früchten Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 200 Mehl 
  • 150 Zucker 
  • 75 Butter 
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 1 TL  Backpulver 
  • 1 Prise  Salz 
  • 500 Magerquark 
  • 3 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1 Päckchen  Puddingpulver "Mandel-Geschmack" 
  • 1 EL  Zitronensaft 
  • 100 ml  Sonnenblumenöl 
  • 300 ml  Milch 
  • 2 (à 200 g)  Becher Schlagsahne 
  • 1 (ca. 100 g)  große Kiwi 
  • 150 Erdbeeren 
  •     Minze 
  • 1/2 TL  Puderzucker zum Bestäuben 
  •     Frischhaltefolie 
  •     Fett 
  •     Backpapier 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Mehl, 75 Gramm Zucker, Butter in Flöckchen, ein Ei, Backpulver und Salz zu einem glatten Mürbeteig verkneten. In Frischhaltefolie wickeln und etwa 30 Minuten kühl stellen. 2/3 des Teiges auf dem Boden einer gefetteten Springform (26 cm Ø) ausrollen und den Springformrand um den Boden legen.
2.
Restlichen Teig zu einer Rolle formen und am Formrand als Rand vier Zentimeter hoch drücken. Mit einem Teigrädchen auf 2,5-3 Zentimeter gleichmäßige Randhöhe abschneiden und den Boden mehrmals mit einer Gabel einstechen.
3.
Restliche Eier trennen. Eiweiß steif schlagen. Quark, Eigelb, restlichen Zucker, ein Päckchen Vanillin-Zucker, Puddingpulver, Zitronensaft und Öl verrühren. Milch nach und nach unter Rühren zugießen. Zum Schluss Eischnee unterheben und die Masse auf den Teig streichen.
4.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 40 bis 45 Minuten backen. Mürbeteigreste ausrollen, nach Belieben vier bis fünf kleine Plätzchen ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen.
5.
Mit Sahne bestreichen. Fertigen Kuchen in der Form auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Plätzchen in den heißen Backofen schieben und in zehn Minuten goldbraun backen. Ebenfalls auskühlen lassen. Kiwi schälen, in Scheiben schneiden und mit einem Förmchen kleine Blüten ausstechen.
6.
Erdbeeren waschen, trocken tupfen, putzen und halbieren. Restliche Sahne und übrigen Vanillin-Zucker steif schlagen und in einen Spritzbeutel mit Lochtülle geben. Kuchen aus der Springform lösen und mit dicken Sahnetupfen verzieren.
7.
Mit Obst, Keksen und Minze verzieren. (Kiwi evtl. erst kurz vor dem Servieren auf die Sahne legen oder so legen, dass die Kiwischeiben auf einem Keks oder einer Erdbeerhälfte liegen.) Tortenrand mit Puderzucker bestäuben.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

16 Stücke ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 8g Eiweiß
  • 20g Fett
  • 26g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved