Käse-Schaum-Omelett

5
(1) 5 Sterne von 5
Käse-Schaum-Omelett Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 200 Camembert 
  • 150 Gurkenwürfel a. d. Glas 
  • 1/2 Bund  Dill 
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 1 Prise  Salz 
  • 4 EL  Mehl 
  • 2 EL  Öl 

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
Käse in Scheiben schneiden. Gurkenwürfel abtropfen lassen. Dill waschen, trocken tupfen. Fähnchen abzupfen und hacken. Eier trennen. Eiweiß mit Salz steif schlagen. Mehl darübersieben, mit den Eigelben locker unterheben.
2.
1 EL Öl in einer Pfanne (ca. 24 cm Ø) erhitzen. Ca. die Hälfte der Eimasse in der Pfanne verteilen. Backen, bis die Unterseite leicht gebräunt ist. Auf einer Hälfte der Schaummasse ca. 1/2 des Käses und 2 EL Gurkenwürfel verteilen.
3.
Omelett vorsichtig zusammenklappen.
4.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 150 °C/ Umluft: 125 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 3 Minuten backen. Herausnehmen, aus der Pfanne auf einen Teller gleiten lassen und warm stellen. Zweites Omelett ebenso zubereiten.
5.
Omelettes halbieren. Restliche Gurkenwürfel darüberstreuen oder dazureichen. Mit Dill bestreuen und sofort servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

2 Personen ca. :
  • 680 kcal
  • 2850 kJ
  • 40 g Eiweiß
  • 46 g Fett
  • 26 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved