Käse-Schinken-Kroketten

0
(0) 0 Sterne von 5
Käse-Schinken-Kroketten Rezept

Zutaten

  • 1   kleine Zwiebel 
  • 50-75 roher Schinken (z. B. Serrano-Schinken) 
  • 50 Butter 
  • 50 Mehl 
  • 1/4 Milch 
  • 100 geriebener Manchego-Käse 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 Öl zum Frittieren 
  • 125 Paniermehl 
  • 1   Ei 
  •     Petersilie und paprikagefüllte Oliven 
  •     Öl 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Zwiebel schälen. Zwiebel und Schinken fein würfeln. Butter in einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin andünsten. Mehl zufügen, kurz anschwitzen. Milch einrühren. Alles unter Rühren aufkochen und ca. 4 Minuten köcheln lassen. Käse zufügen und 1 Minute weiter köcheln. Schinken zugeben. Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken und in eine geölte, flache Form streichen. Auskühlen lassen und 2-3 Stunden kalt stellen. Aus der Masse mit leicht bemehlten Händen ca. 20 kleine Kroketten formen. Ei, etwas Salz und Pfeffer verquirlen. Kroketten nacheinander in Paniermehl, Ei und nochmals in Paniermehl wenden. Kroketten ca. 1 Stunde kalt stellen. Öl in einem hohen Topf (oder in einer Fritteuse auf ca. 180 °C) erhitzen. Kroketten portionsweise im heißen Öl goldbraun frittieren. Fertige Kroketten herausheben und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Warm oder kalt servieren. Mit Petersilie und Olivenscheiben garnieren
2.
Dazu kann man verschiedene spanische Käse (z. b. Tinajeros/Kräuterrand, Queso de Cabra Artesano/Ziegenmilch in Rotwein gewaschen = rote Rinde), verschiedene Oliven, mit Mandeln gefüllte kleine Feigen und Knoblauch-Garnelen reichen
3.
Bei 6 Personen:
4.
Wartezeit ca. 2 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

  • 370 kcal
  • 1550 kJ
  • 14g Eiweiß
  • 25g Fett
  • 24g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved