Käse-Speck-Spieße mit Kürbiskernvinaigrette

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • je 50 g   Lollo rosso und Eichblattsalat  
  • 1/2 Bund (ca. 20 g)  Rucola Salat  
  • 100 g   Radieschen  
  • 50 g   Radieschensprossen  
  • 20 g   Kürbiskerne  
  • 6 Scheiben   Bergkäse (à ca. 20 g) 
  • 6 Scheiben   Tiroler Speck (à ca. 15 g) 
  • 3 EL   Weißwein-Essig  
  • 1 EL   Zitronensaft  
  • 1-2 TL   flüssiger Orangenhonig  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 3 EL   Olivenöl  
  • 1 EL   Kürbiskernöl  
  • ca. 12   Holzspießchen  

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Blattsalat waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke reißen. Rucola putzen und waschen. Radieschen putzen, waschen und in Spalten schneiden. Sprossen verlesen. Kürbiskerne grob hacken. Käse entrinden und längs halbieren. Speck längs halbieren und mit den Käse als Röllchen auf Holzspießchen stecken. Salate, Rucola, Radieschen, Sprossen und Kürbiskerne vermengen. Essig, Zitronensaft, Honig, Salz und Pfeffer verrühren. Olivenöl und Kürbiskernöl darunterschlagen. Salat mit der Vinaigrette beträufeln und die Käse-Speck- Röllchen darauflegen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 13 g Eiweiß
  • 35 g Fett
  • 4 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved