Käse-Streusel-Kuchen mit Preiselbeeren (Tableau)

Käse-Streusel-Kuchen mit Preiselbeeren (Tableau) Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 1   Grundrezept Mürbeteig 
  • 100 Butter 
  • 150 Mehl 
  • 50 Zucker 
  • 1–2 TL  Zimt 
  • 1 Prise  Salz 
  • 1   Grundrezept Quarkmasse 
  • 75 angedickte Wildpreiselbeeren (Glas) 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Mürbeteig zubereiten. Für die Streusel Butter schmelzen. Mehl, Zucker, Zimt, Butter und Salz zu Streusel verarbeiten. Ebenfalls kalt stellen. Quarkmasse zubereiten. Quarkmasse in die Form füllen. Löffelweise Preiselbeeren in den Quark klecksen. Masse glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) auf unterer Schiene ca. 45 Minuten backen. Nach ca. 15 Minuten Backzeit Streusel gleichmäßig auf der Quarkmasse verteilen und zu Ende backen. Bei geöffneter Ofentür ca. 30 Minuten ruhen lassen. Herausnehmen und auskühlen lassen. Mürbeteig mit einem Messer vom Springformrand lösen
2.
Wartezeit ca. 4 1/2 Stunden. , KH g

Ernährungsinfo

16 Stücke ca. :
  • 410 kcal
  • 11 kJ
  • 17g Eiweiß
  • 53g Fett

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved