Käse-Suppe mit Brokkoli und Parmaschinken

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 4 Scheiben   Parmaschinken (à ca. 15 g)  
  • 1 TL   Olivenöl  
  • 1 (ca. 450 g)  kleiner Broccoli  
  •     Salz  
  • 5 Stiel(e)   Majoran  
  • 30 g   Butter oder Margarine  
  • 2 EL   Mehl  
  • 5 EL   trockener Weißwein  
  • 400 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 400 ml   Milch  
  • 2   Tomaten  
  • 150 g   Bergkäse  
  • 50 g   Sahne-Schmelzkäse  
  •     Pfeffer  
  • 2 TL   Honig  
  • 1-2 TL   Zitronensaft  

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Schinken in Streifen schneiden. Öl in der beschichteten Pfanne erhitzen. Schinken darin 2-3 Minuten bei schwacher Hitze auslassen. Schinken herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
2.
Inzwischen Broccoli putzen, waschen, in Röschen teilen und in kochendem Salzwasser 5-6 Minuten bissfest garen. Majoran waschen und trocken tupfen. Etwas zum Garnieren beiseite legen. Fett in einem Topf schmelzen.
3.
Mehl zugeben und anschwitzen. Mit Weißwein, Brühe und Milch ablöschen. Majoran zugeben, aufkochen und 1-2 Minuten köcheln lassen. Tomaten waschen, putzen, vierteln und entkernen. Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden.
4.
Majoran aus der Suppe herausnehmen. Broccoli abgießen. Ca. 25 g Käse hobeln und beiseite legen. Restlichen Käse reiben und mit dem Schmelzkäse unter Rühren in der heißen Suppe schmelzen. Mit Pfeffer, Honig, etwas Salz und Zitronensaft abschmecken.
5.
Broccoli zur Suppe geben. Suppe mit Schinken und Tomatenwürfeln in vorgewärmten Tassen anrichten und mit Käsehobel bestreuen. Mit übrigen Majoran garnieren. Dazu schmeckt Krustenbrot.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 440 kcal
  • 1840 kJ
  • 21 g Eiweiß
  • 28 g Fett
  • 19 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved