Käse-Thymian-Panade (Dreierlei Würzpanaden für Hähnchenkeulen)

5
(1) 5 Sterne von 5
Käse-Thymian-Panade (Dreierlei Würzpanaden für Hähnchenkeulen) Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 80 Parmesankäse 
  • 1 Bund  Thymian 
  •     abgeriebene Schalen von 2 unbehandelten Zitronen 
  • 6 EL  Olivenöl 
  • 8   Hähnchenunterkeulen (à ca. 100 g) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Mehl 
  • 1   Ei 
  •     Fett 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Parmesan fein reiben. Thymian waschen, trocken tupfen, Blättchen von den Stielen zupfen und fein hacken. Abgeriebene Zitronenschale mit Öl verrühren. Parmesan und Thymian unterrühren. Hähnchenkeulen waschen, trocken tupfen.
2.
Mit Salz und Pfeffer würzen. Zuerst in Mehl und dann in verquirltem Ei wenden. In der Parmesan-Thymian-Panade wenden und fest andrücken. Auf ein gefettetes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen ( E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) 25-30 Minuten backen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 510 kcal
  • 2140 kJ
  • 50g Eiweiß
  • 37g Fett

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved