Käse-Tortellini mit Lachs

Aus kochen & genießen 12/2009
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

  • 500 g   Broccoli  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1   kleine Zwiebel  
  • 2 EL   Butter/Margarine  
  • 1 EL   Mehl  
  • 1 TL   Gemüsebrühe  
  • 1–2 EL   TK-Kräuter  
  • 2–3 EL   Schmand  
  • 1–2 TL   Zitronensaft  
  • 250 g   Lachsfilet (frisch oder TK) 
  • 1 EL   Öl  
  • 400–500 g   frische Käse-Tortellini (Kühlregal) 

Zubereitung

0 Minuten
leicht
1.
##Broccoli## putzen, waschen und in Röschen teilen. In kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten zugedeckt dünsten. Abtropfen lassen. Zwiebel schälen, hacken
2.
##Zwiebel## im heißen Fett andünsten. Mehl darüberstäuben und anschwitzen. Mit gut 1/4 l Wasser ablöschen. Aufkochen und Brühe einrühren. Kräuter und ##Schmand## einrühren. Soße mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Broccoli zufügen. Warm stellen
3.
Lachs waschen und in Stücke schneiden. Im heißen Öl 3–4 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Tortellini in kochendem Salzwasser ca. 2 Minuten erhitzen. Abtropfen lassen und mit der Soße mischen. Lachs darauf verteilen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 550 kcal
  • 31 g Eiweiß
  • 25 g Fett
  • 47 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved