Käseflan mit Broccoli

0
(0) 0 Sterne von 5
Käseflan mit Broccoli Rezept

Zutaten

Für  Personen
  • 125 g   Emmentaler-Käse  
  • 6   Eier  
  • 150 ml   Milch  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     geriebene Muskatnuss  
  • 4   Hähnchenfilets (à ca. 125 g) 
  • 2 EL   Öl  
  • 750 g   Broccoli  
  • 2 EL   Crème fraîche  
  •     Tomatenröschen und Kerbel zum Garnieren 
  •     Fett für die Förmchen 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Käse reiben. Eier und Milch verquirlen. 100 g Käse zufügen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Masse in vier ausgefettete hitzebeständige Förmchen (150 ml) füllen und in einen Topf stellen. Soviel Wasser angießen, bis die Förmchen zur Hälfte im Wasser stehen. Aufkochen lassen und im geschlossenen Topf bei schwacher Hitze 30-35 Minuten stocken lassen. In der Zwischenzeit Hähnchenfilet kalt abspülen und trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen und im heißen Öl unter Wenden ca. 15 Minuten braten. Broccoli putzen, waschen und in Röschen schneiden. Röschen in kochendem Salzwasser 8-10 Minuten garen. Broccoli abgießen. Eine Hälfte mit dem Schneidstab des Handrührgerätes pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, restliche Röschen zufügen. Flan mit einem Messer von den Förmchen lösen und auf ein Backblech stürzen. Nach Belieben mit dem restlichen Käse bestreuen und unter dem Grill des Backofens kurz überbacken. Je ein Flan mit einem aufgeschnittenen Hähnchenfilet und Broccoli auf einem Teller anrichten. Eventuell mit einem Tomatenröschen und Kerbel garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 570 kcal
  • 2390 kJ
  • 54 g Eiweiß
  • 37 g Fett
  • 7 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved