Käsekuchen mit Cocktailfrüchten

0
(0) 0 Sterne von 5
Käsekuchen mit Cocktailfrüchten Rezept

Zutaten

  • 250 Mehl 
  • 125 Butter oder Margarine 
  • 60 Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 1   Ei (Größe M) 
  •     Frischhaltefolie 
  • 1 Dose(n) (850 ml; Abtr.gew. 500 g)  Frucht-Cocktail 
  • 500 Magerquark 
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 30 weiche Butter oder Margarine 
  • 75 Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  •     Saft und abgeriebene Schale von 1/2 unbehandelten Zitrone 
  • 20 Grieß 
  • 250 Schlagsahne 
  • 75 Marzipan-Rohmasse 
  • 4 EL  Puderzucker 
  • 8   Schokoladen-Marienkäfer 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Für den Mürbeteig Mehl, Fett in Flöckchen, Zucker, Salz, Ei und 1-2 Esslöffel kaltes Wasser mit den Knethaken des Handrührgerätes verkneten. In Folie wickeln und ca. 30 Minuten kalt stellen.
2.
In der Zwischenzeit Früchtecocktail abgießen und gut abtropfen lassen. 2/3 des Mürbeteigs auf dem Boden einer Springform (26 cm Ø) ausrollen. Restlichen Teig zu einer Rolle formen und als ca. 4 cm hohen Rand an den Springformrand drücken.
3.
Quark, Eier und Fett gut verrühren. Zucker, Vanillin-Zucker, Zitronenschale und -saft und Grieß unterrühren. Sahne steif schlagen. Sahne und Cocktailfrüchte unter die Quarkmasse heben. Masse auf den Mürbeteigboden geben und glatt streichen.
4.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 45-55 Minuten backen. Kuchen auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Marzipan und 2 Esslöffel Puderzucker verkneten. Zwischen Folie ausrollen und Kleeblätter ausstechen.
5.
Kuchen mit dem restlichen Puderzucker bestäuben. Mit den Marzipanblättern und Marienkäfern verzieren. Ergibt 12 Stücke.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

  • 420 kcal
  • 1760 kJ
  • 12g Eiweiß
  • 22g Fett
  • 45g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved