Käsekuchen mit Pflaumen

Käsekuchen mit Pflaumen Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 250 Mehl 
  • 1 Messerspitze  Backpulver 
  • 4   Eier , (Gr. M) 
  • 1 Prise  Salz 
  • 75 + 100 g Zucker 
  • 2 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 125 kalte Butter/Margarine 
  • 2 EL  Zitronensaft 
  • 750 Magerquark 
  • 1 Päckchen  Pudding-und Soßenpulver "Vanille 
  •     Fett 
  • 2 EL (50 g)  Pflaumenmus 
  • 750 Pflaumen/Zwetschen 
  • 2 EL (50 g)  Himbeergelee 
  •     Hagelzucker 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Mehl, Backpulver, 1 Ei, Salz, 75 g Zucker, 1 Päckchen Vanillin-Zucker und kaltes Fett in Flöckchen glatt verkneten. Ca. 30 Minuten kalt stellen
2.
3 Eier, 100 g Zucker und 1 Päckchen Vanillin-Zucker schaumig schlagen. Zitronensaft, Quark, Pudding- und Soßenpulver unterrühren
3.
Springformboden (ca. 26 cm Ø) fetten. Teig darauf ausrollen. Mit Pflaumenmus bestreichen und den Formrand darumschließen. Quarkmasse einfüllen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C / Umluft: 175 °C / Gas: Stufe 3) ca. 30 Minuten backen
4.
Pflaumen putzen, waschen und entsteinen. Pflaumen vierteln oder etwas einschneiden
5.
Kuchen mit Pflaumen belegen und weitere 45 Minuten backen. Auskühlen lassen. Gelee erhitzen und die Pflaumen damit bestreichen. Mit Hagelzucker bestreuen

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 360 kcal
  • 1510 kJ
  • 13g Eiweiß
  • 11g Fett
  • 49g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved