Käsekuchen mit Schoko-Streuseln

Käsekuchen mit Schoko-Streuseln Rezept

Zutaten

Für Stücke
  •     Fett und Mehl 
  • 300 Mehl 
  • 1 (15 g)  gehäufter EL Kakao 
  • 1/2 Päckchen  Backpulver 
  • 125 + 125 g Zucker 
  • 125 weiche Butter 
  • 4   Eier (Gr. M) 
  • 4 EL  Zitronensaft 
  • 2 Dose(n) (à 314 ml)  Mandarin-Orangen 
  • 400 Doppelrahm-Frischkäse 
  • 250 Schmand 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1 Päckchen  Puddingpulver "Vanille" 
  •     Kakao 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Eckige (24 x 24 cm) oder runde Springform (26 cm Ø) fetten und mit Mehl ausstäuben. Mehl, Kakao, Backpulver und 125 g Zucker mischen. Butter in Flöckchen, 1 Ei und Zitronensaft zufügen. Alles erst mit den Knethaken des Handrührgerätes und dann kurz mit den Händen zu Streuseln verkneten. Ca. 10 Minuten kalt stellen
2.
Mandarin-Orangen abtropfen lassen. Frischkäse, Schmand, 3 Eier, 125 g Zucker, Vanillin-Zucker und Puddingpulver kurz verrühren. Die Mandarinen darunterheben
3.
3/4 Streusel als Boden in die Form verteilen und andrücken. Käsemasse daraufstreichen. Rest Streusel daraufstreuen, dabei zwischen den Fingern zerreiben bzw. zerzupfen
4.
Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 1 Stunde backen. In der Form auskühlen lassen. Mit Kakao bestäuben

Ernährungsinfo

16 Stücke ca. :
  • 370 kcal
  • 1550 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 20g Fett
  • 37g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved