Käsekuchen mit Schoko-Waffel-Stückchen

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 1 Packung   (3 Riegel à 25 g) Waffelriegel Haselnuss (für Diabetiker geeignet)  
  • 125 g   weiche Butter  
  • 2-3 TL   Süßstoff  
  • 1 kg   Magerquark  
  • 4   Eier (Größe M) 
  •     einige Tropfen Butter-Vanille-Aroma  
  • 6 EL (60 g)  Weichweizengrieß  
  • 3 EL   Mandelblättchen  
  • 2 EL (40 g)  Diabetiker Aprikosen-Fruchtaufstrich  
  •     Fett und 1 EL (15 g) Mehl für die Form 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Waffeln klein schneiden. Butter mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Süßstoff und Quark nach und nach einrühren. Eier einzeln unterrühren. Zum Schluss Aroma, Schokowaffeln und Grieß zugeben. Masse in eine gefettete, mit Mehl ausgestreute Springform (26 cm Ø) geben und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 45-55 Minuten backen. Kuchen aus dem Backofen nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Nach ca. 15 Minuten vom Rand lösen. Mandeln in einer Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen. Konfitüre erhitzen, Kuchen damit bestreichen und mit Mandeln bestreuen
2.
1 1/4 Stunden Wartezeit. / 0,5 BE
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 240 kcal
  • 1000 kJ
  • 14 g Eiweiß
  • 15 g Fett
  • 12 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: FOTOGRAF, Praktikant

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved