Käsekuchentarte mit Sternfruchthaube

Käsekuchentarte mit Sternfruchthaube Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 100 Butter 
  • 200 Mehl 
  • 50 Puderzucker 
  • 25 Kakaopulver 
  • 1 Prise  Salz 
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 400 Doppelrahm-Frischkäse 
  • 200 Schmand 
  • 1 Päckchen  Puddingpulver "Vanille-Geschmack" 
  • 100 Zucker 
  • 2   Karambole (Sternfrüchte) 
  • 3 EL  Aprikosen-Konfitüre 
  •     Mehl 
  •     Fett 
  •     Frischhaltefolie 
  •     Backpapier 
  •     Trockenerbsen 

Zubereitung

90 Minuten
ganz einfach
1.
Butter in Stückchen, Mehl, Puderzucker, Kakao, Salz und 1 Ei mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Teig in Folie wickeln und ca. 30 Minuten kalt stellen
2.
Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche rund (ca. 30 cm Ø) ausrollen. Tarteform (ca. 26 cm Ø) mit dem Teig auslegen. Überstehenden Teig nach innen klappen und am Rand festdrücken. Boden mehrmals mit einer Gabel einstechen, mit Backpapier auslegen und mit Trockenerbsen füllen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 10 Minuten backen. Herausnehmen und Trockenerbsen mit dem Backpapier entfernen
3.
Frischkäse, Schmand, Puddingpulver, Zucker und 3 Eier glatt verrühren. Frischkäsemasse auf dem Tarteboden verteilen und nochmals bei gleicher Temperatur ca. 30 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen. Sternfrüchte waschen, trocken reiben, in Scheiben schneiden und die Kerne entfernen. Fruchtscheiben auf der Tarte verteilen. Konfitüre mit 1 TL Wasser aufkochen, ca. 1 Minute köcheln lassen und die Fruchtscheiben bestreichen
4.
Bild 03: Rand mit fein gehackten Pistazien bestreuen
5.
Bild 04: Rand mit fein gehackten Pistazien und Puderzucker bestreuen
6.
Wartezeit ca. 2 Stunden

Ernährungsinfo

16 Stücke ca. :
  • 360 kcal
  • 1510 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 22g Fett
  • 33g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Stellmach, Peter

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved