Käseröllchen auf Pumpernickelecken

Käseröllchen auf Pumpernickelecken Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   große Tomate (ca. 130 g) 
  • 1/3 Bund  Schnittlauch 
  • 100 Doppelrahm-Frischkäse 
  • 2   große Scheiben mittelalter Goudakäse (ca. 11x17 cm; à ca. 60 g) 
  •     Pfeffer 
  • 3 Scheiben  eckiges Pumpernickel-Brot 
  •     Petersilie 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Tomate waschen, trocken tupfen, halbieren und entkernen. Tomate in sehr feine Würfel schneiden. Schnittlauch waschen, trocken tupfen und in feine Röllchen schneiden. Frischkäse und Schnittlauch, bis auf 1 Teelöffel zum Bestreuen, verrühren. Vom Käse die Rinde abschneiden und die Scheiben auf ein Brett legen. Scheiben mit Frischkäse bestreichen und mit Tomatenwürfeln, bis auf 1 Esslöffel, bestreuen. Mit Pfeffer würzen und die Tomaten mit einem Messer leicht in den Frischkäse drücken. Käsescheiben vorsichtig aufrollen, einzeln in Frischhaltefolie wickeln und ca. 30 Minuten kühl stellen. Pumpernickelscheiben diagonal zweimal durchschneiden. Käseröllchen in 12 Scheiben schneiden. Jeweils eine Scheibe auf eine Pumpernickelecke legen. Häppchen auf 4 Teller verteilen und mit restlichen Tomatenwürfeln und Schnittlauchröllchen bestreuen. Mit Petersilie garniert servieren. Ergibt 12 Häppchen

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 270 kcal
  • 1130 kJ
  • 17g Eiweiß
  • 17g Fett
  • 16g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved