Käsesahne-Torte mit Himbeermark

0
(0) 0 Sterne von 5
Käsesahne-Torte mit Himbeermark Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 300 TK-Himbeeren 
  • 2   Eier , 1 Prise Salz (Gr. M) 
  • 75 + 50 g Zucker 
  • 50 Mehl, 25 g Speisestärke 
  • 1 TL  Backpulver 
  • 500 Schlagsahne 
  • 1 Packung  Käse-Sahne-Tortencreme 
  • 500 Magerquark 
  • 1 Päckchen  klarer Tortenguss 
  •     Sahne, Pistazien, Zucker- od. 
  •     Gelee-Eier u. Kiwi 
  •     Backpapier 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Himbeeren auftauen lassen. Eine Springform (26 cm Ø) am Boden mit Backpapier auslegen. Eier trennen. Eiweiß, 2 EL kaltes Wasser und Salz steif schlagen, dabei 75 g Zucker einrieseln lassen. Eigelb einzeln darunter schlagen. Mehl, Stärke und Backpulver darauf sieben und unterheben. In die Form streichen. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) ca.15 Minuten backen. Auskühlen
2.
Einen Tortenring um den Biskuit legen. Sahne steif schlagen. Cremepulver und Dekorzucker (aus der Tortencreme-Packung) in eine Schüssel geben. 200 ml kaltes Wasser zufügen und mit dem Schneebesen ca. 1/2 Minute gut verrühren. Quark portionsweise unterrühren, dann Sahne unterheben. Auf den Biskuit streichen. Ca. 2 Stunden kalt stellen
3.
Himbeeren durch ein Sieb streichen. Himbeermark mit Wasser auf 1/4 l Flüssigkeit auffüllen. Tortengusspulver und 50 g Zucker mischen. In einem kleinen Topf mit der Himbeermasse verrühren und unter Rühren aufkochen. Ca. 2 Minuten abkühlen lassen und von der Mitte aus auf der Torte verteilen. Ca. 1 Stunde kalt stellen. Torte mit Sahnetuffs, Pistazien, Zucker-Eiern und Kiwi verzieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

16 Stücke ca. :
  • 230 kcal
  • 960 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 11g Fett
  • 24g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved