Kaffee-Beeren-Käseblechkuchen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 350 g   Butter  
  • 350 g   + 3-4 EL Zucker  
  • 300 g   Mehl  
  • 1 TL   Kakaopulver  
  • 7   Eier (Größe M) 
  • 150 g   Brombeeren  
  • 400 g   Heidelbeeren  
  • 1 kg   Magerquark  
  • 400 g   Doppelrahm-Frischkäse  
  • 2 Päckchen   Puddingpulver "Karamelgeschmack"  
  • 100 ml   stark gebrühter Kaffee  
  •     Fett für die Fettpfanne 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
200 g Butter in Flöckchen, 100 g Zucker, Mehl, Kakao und 1 Ei zu einem glatten Mürbeteig verarbeiten. Zugedeckt ca. 30 Minuten kalt stellen. Inzwischen Beeren vorsichtig waschen, abtropfen lassen. Eine Fettpfanne des Backofens (32 x 39 cm) fetten. Teig ausrollen un die Fettpfanne damit auslegen. Mit einer Gabel mehrmals einstechen. 150 g weiche Butter und 250 g Zucker cremig rühren. 6 Eier unterrühren. Quark, Frischkäse, Puddingpulver und kalten Kaffee zufügen und sorgfältig verrühren. Brombeeren und 250 g Heidelbeeren gleichmäßig darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: nicht geeignet/ Gas: Stufe 3) ca. 45 Minuten backen, abkühlen lassen. Übrige Heidelbeeren und 3-4 Esslöffel Zucker mischen, 10 Minuten kristallisieren lassen und über den Kuchen streuen
2.
Wartezeit ca. 1 Stunde. Foto: Först,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 410 kcal
  • 1720 kJ
  • 13 g Eiweiß
  • 23 g Fett
  • 38 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved