Kaffee-Cognac-Herzen

Kaffee-Cognac-Herzen Rezept

Zutaten

  • 225 Vollmilch Kuvertüre 
  • 1 TL  löslicher Kaffee 
  • 2 EL  Cognac oder Weinbrand 
  • 40 weiches Kokosfett 
  • 125 weiche Butter 
  • 50 Puderzucker 
  • 1   Palette Vollmilch-Schokoladen-Halbschalen in Herzform (à 56 Stück) 
  • 40 - 50 Mokka-Sahne-Schokolade (zweifarbig) 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
125 g Vollmilch - Kuvertüre auf einem heißen Wasserbad schmelzen und abkühlen lassen. Kaffee in Cognac auflösen. Kokosfett schmelzen und mit der weichen Butter und Puderzucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes dickschaumig schlagen.
2.
Kuvertüre zufügen und verrühren. Zum Schluss Cognac tropfenweise unterrühren. Die Masse in einen Spritzbeutel mit Lochtülle geben und bis kurz unter den Rand in die Vollmilch - Herzen spritzen. Für ca. 3 Stunden kalt stellen.
3.
Übrige Kuvertüre ebenfalls auf einem heißen Wasserbad schmelzen. Kuvertüre in einen Gefrierbeutel füllen und eine kleine Ecke abschneiden. Kuvertüre in die Herzen spritzen und diese damit verschließen.
4.
Mit einer Palette oder einen langen Messer glatt streichen. Sofort aus der Folie drücken. Von der Schokolade mit einem Sparschäler kleine Röllchen schneiden und den feuchten Deckel damit verzieren. Ca. 30 Minuten kühl stellen.
5.
Ergibt ca. 56 Stück.

Ernährungsinfo

  • 60 kcal
  • 250 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved