Kaffee-Creme-Sandwich-Blüten

0
(0) 0 Sterne von 5
Kaffee-Creme-Sandwich-Blüten Rezept

Zutaten

Für  Stück
  • 250 g   Mehl  
  • 1 TL   Backpulver  
  • 125 g   kalte Butter  
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 75 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 200 g   Vollmilch-Kuvertüre  
  • 50 g   Zartbitter-Kuvertüre  
  • 2 TL   Espresso-Pulver  
  •     Backpapier  
  •     Einmal-Spritzbeutel  

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Mehl und Backpulver mischen. Butter in Flöckchen, Ei, Zucker und Vanillin-Zucker zufügen und kurz darunterkneten. Ca. 30 Minuten kalt stellen. Teig auf bemehlter Arbeitsfläche ca. 3 mm dick ausrollen. Mit einem Blütenausstecher (ca. 5 cm Ø) ca. 42 Blüten ausstechen. Blüten auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche verteilen und nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 10 Minuten backen. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Vollmilch-Kuvertüre und Zartbitter-Kuvertüre getrennt hacken. Vollmilch-Kuvertüre über einem warmen Wasserbad schmelzen, Espresso-Pulver unterrühren. Kuvertüre mit Hilfe eines Teelöffels auf 21 Blütenunterseiten klecksen. Kuvertüre ca. 10 Minuten anziehen lassen. Restliche Blüten darauflegen. Zartbitter-Kuvertüre über einem warmen Wasserbad schmelzen. Kuvertüre in einen Spritzbeutel füllen, eine kleine Ecke abschneiden. Blüten mit Linien verzieren und trocknen lassen
2.
Wartezeit 1 Stunde
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 170 kcal
  • 710 kJ
  • 2 g Eiweiß
  • 10 g Fett
  • 19 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved