Kaiserschmarren mit Preiselbeeren

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 6   Eier (Gr. M)  
  • 750 ml   Milch  
  • 3 EL   Zucker  
  • 1 Prise   Salz  
  • 225 g   Mehl  
  • 1 Glas (370 ml)  Wildpreiselbeeren im Saft  
  • 1 gestrichene(r) TL   Speisestärke  
  • 3 EL   Rosinen  
  • 3-4 EL (45 g)  Butter/Margarine  
  •     Puderzucker zum Bestäuben nach Belieben 
  •     Minze zum Verzieren 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Eier trennen. Milch, Eigelb, Zucker und Salz schaumig schlagen. Mehl nach und nach zufügen und alles zu einem glatten Teig verrühren. Ca. 30 Minuten ausquellen lassen
2.
Preiselbeeren mit Saft aufkochen. Stärke und 1 EL Wasser glattrühren. Preiselbeeren damit binden. Abkühlen lassen
3.
Das Eiweiß steif schlagen und mit Rosinen unter den Teig heben. Je 1/3-1/4 Teig in einer Portion heißem Fett in einer Pfanne von beiden Seiten goldbraun braten. Mit 2 Gabeln in mundgerechte Stücke zupfen. Ca. 2 Minuten weiterbraten
4.
Alles anrichten und mit Puderzucker bestäuben. Evtl. mit Minze verzieren
5.
Getränk: Apfelschorle
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 800 kcal
  • 3360 kJ
  • 24 g Eiweiß
  • 27 g Fett
  • 112 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved