Kaiserschmarrn mit Nuss-Karamell

1
(1) 1 Stern von 5
Kaiserschmarrn mit Nuss-Karamell Rezept

Zutaten

Für  Personen
  • 2-3   geh. EL + 2 EL Zucker  
  • 100 g   gem. Nusskerne (z. B. Mandeln, Cashew-, Hasel-, Paranüsse) 
  • 2   Eier (Gr. M) 
  • 2 EL   + etwas Puderzucker  
  • 200 ml   Milch  
  • 75 g   Mehl  
  • 50 g   gemahlene Mandeln  
  • 1/2 TL   Zimt  
  • 2 EL   Butter/Margarine  
  •     Backpapier  

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
2-3 geh. EL Zucker goldgelb karamellisieren.Vorsichtig mit 1-2 EL Wasser ablöschen und loskochen. Nüsse darin wenden, auf Backpapier streichen und auskühlen lassen
2.
Eier trennen. Eiweiß kalt stellen. Eigelb und 2 EL Puderzucker cremig schlagen. Milch darunter rühren. Mehl, Mandeln und Zimt mischen. Unter die Eimasse rühren. Zugedeckt ca. 30 Minuten quellen lassen. Eiweiß steif schlagen, dabei 2 EL Zucker einrieseln lassen. Unter den Teig heben
3.
Nacheinander im heißen Fett 4 Pfannkuchen von beiden Seiten goldbraun backen. Jeweils mit 2 Gabeln in Stücke reißen, kurz weiterbacken. Warm stellen
4.
Nuss-Karamell hacken. Kaiserschmarrn damit anrichten und mit Puderzucker bestäuben. Dazu: Kirsch-Eis
5.
EXTRA-TIPP
6.
Als Nuss-Mischung eignet sich auch Studentenfutter. Evtl. Rosinen rauspicken und in den Teig geben
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 360 kcal
  • 1510 kJ
  • 10 g Eiweiß
  • 25 g Fett
  • 24 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved