Kaiserschmarrn mit Preiselbeerkompott

0
(0) 0 Sterne von 5
Kaiserschmarrn mit Preiselbeerkompott Rezept

Zutaten

Für Person
  • 2   Eier 
  • 1/4 Milch 
  • 1 EL  Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 80 Mehl 
  • 1/2 Glas (370 ml)  Wildpreiselbeeren 
  • 1 gestrichene(r) TL  Speisestärke 
  • 2 (à 15 g)  getrocknete Feigen 
  • 2 EL  Butter oder Margarine 
  • 1 TL  Puderzucker zum Bestäuben 
  •     eventuell Minze 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Eier trennen. Milch, Eigelb, Zucker und etwas Salz verquirlen. Mehl zufügen und zu einem glatten Teig verrühren. Etwa 30 Minuten quellen lassen. Preiselbeeren in einem Topf aufkochen. Speisestärke mit 2 Esslöffel Wasser glatt rühren und die Preiselbeeren damit andicken. Nochmals kurz aufkochen lassen. Abkühlen lassen. Feigen in kleine Würfel schneiden. Eiweiß steif schlagen. Mit den Feigen unter den Teig heben. 1 Esslöffel Fett in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen. Teig hineingießen und unter Wenden von beiden Seiten goldgelb backen. In der Pfanne mit zwei Gabeln in mundgerechte Stücke reißen. Restliches Fett hinzufügen und den Kaiserschmarrn nochmals 2 Minuten backen. Auf einem Teller anrichten, mit Puderzucker bestäuben. Nach Belieben mit Minzeblättchen verzieren. Preiselbeerkompott dazureichen
2.
Teller + Schüssel: Artwerk (vorerst nicht nennen)
3.
Tuch: ASA
4.
Besteck: Mertens
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 1030 kcal
  • 4320 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved