Kalbs-Frikadellen

0
(0) 0 Sterne von 5
Kalbs-Frikadellen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Bio-Zitrone 
  • 8   Halme Schnittlauch 
  • 4 Stiel(e)  Petersilie 
  • 4 Stiel(e)  Kerbel 
  • 2   Schalotten 
  • 600 Kalbshackfleisch 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 1–2 TL  grober Senf 
  • 4 EL  Paniermehl 
  • 2 EL  Milch 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 3–4 EL  Öl 

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Zitrone heiß waschen und trocken reiben. Schale von 1/2 Zitrone dünn abreiben. Zitrone halbieren und den Saft von 1/2 Zitrone auspressen. Andere Hälfte in Scheiben schneiden. Kräuter waschen, trocken schütteln und die Blättchen klein hacken. Schnittlauch in Röllchen schneiden
2.
Schalotten schälen und fein würfeln. Hack, Ei, Senf, Schalottenwürfel, Zitronenschale und -saft, 3/4 der Kräuter, Paniermehl und Milch verkneten, mit Salz und Pfeffer würzen
3.
Aus der Masse kleine Frikadellen formen und etwas flach drücken. Öl in 2 Pfannen erhitzen. Frikadellen unter Wenden 8–10 Minuten braten. 1–2 Minuten vor Ende der Garzeit Zitronenscheiben mit in die Pfanne geben. Frikadellen warm mit den Zitronenscheiben servieren und mit übrigen Kräutern bestreuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 34g Eiweiß
  • 13g Fett
  • 10g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved