Kalbsfond mit Kalbfleischklößchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Kalbsfond mit Kalbfleischklößchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 200 Kalbfleisch (Schnitzel) 
  • 100 Schlagsahne 
  • 1   kleines Ei 
  • 20 weiche Butter 
  •     abgeriebene Schale von 1/2 unbehandelten Zitrone 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  • 1   große Möhre 
  • 2 (à 400 ml)  Gläser Kalbsfond 
  • 2-3 cl  trockener Sherry 
  • 1 Bund  Schnittlauch 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Gut gekühltes Kalbfleisch fein würfeln und mit dem Universalzerkleinerer fein pürieren. Kalte Sahne, Ei und Butter zugeben und gut durchmixen. Masse kalt stellen. Mit Zitronenschale, Salz und Pfeffer abschmecken.
2.
Mit 2 Teelöffeln kleine Klößchen abstechen und in kochendes Salzwasser geben und 10 Minuten bei schwacher Hitze gar ziehen lassen. Herausnehmen und abtropfen lassen. Möhre schälen, in Scheiben schneiden und Sterne ausstechen.
3.
Fond erhitzen und die Möhren darin ca. 5 Minuten garen. Mit Sherry, Salz und Pfeffer abschmecken. Schnittlauch, waschen, in feine Röllchen schneiden. Klößchen in die Brühe geben und den Schnittlauch darüberstreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 250 kcal
  • 1040 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved