Kalbsgeschnetzeltes mit paprikagefüllten Oliven und Salbei aus der Pfanne

Aus kochen & genießen 17/2009
0
(0) 0 Sterne von 5
Kalbsgeschnetzeltes mit paprikagefüllten Oliven und Salbei aus der Pfanne Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 600 Kalbsschnitzel 
  • 2 EL  Olivenöl 
  •     Salz 
  •     schwarzer Pfeffer 
  • 2   Zwiebeln 
  • 100 paprikagefüllte Oliven 
  • 3-4   Salbeistiele 
  • 20 Butter 
  • 1-2   Lorbeerblätter 
  • 1 Glas (400 ml)  Kalb Fond 
  • 3-4 EL  Limettensaft 
  •     Limettenscheiben 
  •     Küchenpapier 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen. In feine Streifen schneiden. Olivenöl in zwei Portionen in einer großen Pfanne erhitzen, Fleisch darin ebenfalls in zwei Portionen bei starker Hitze kurz anbraten (sollte innen nocht leicht rosa sein). Anschließend mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Pfanne nehmen und im Backofen warm stellen. Inzwischen Zwiebeln schälen und fein würfeln. Oliven nach Belieben halbieren. Salbei waschen, trocken tupfen und die Blättchen von den Stielen zupfen. Butter zum Bratöl in die Pfanne geben und erhitzen. Zwiebeln zufügen, kurz andünsten. Hälfte der Salbei- und Lorbeerblätter zufügen, mit Fond und Limettensaft ablöschen, aufkochen lassen und bei schwacher Hitze 8-10 Minuten einkochen lassen. Oliven zufügen, nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken. Über das Fleisch geben und sofort mit restlichen Salbeiblättern und nach Belieben mit Limettenscheiben garniert servieren. Dazu schmeckt Baguette
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 30 g Eiweiß
  • 24 g Fett
  • 2 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved