Kalbshaxe

0
(0) 0 Sterne von 5
Kalbshaxe Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1,8 kg  Kalbshaxe 
  • 1-2   Knoblauchzehen 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2 EL  Butterschmalz 
  • 1/4 trockener Weißwein 
  • 1/2 klare Brühe (Instant) 
  • 2 Dose(n) (à 425 ml; Abtr.gew. 255 g)  italienische weiße Bohnenkerne 
  • 200 längliche Schalotten 
  • 1 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 1   Chilischote 
  • 1/2 Bund  Thymian 
  • 2 EL  Olivenöl 
  •     einige Spritzer Zitronensaft 
  •     frische Kräuter, Chili und Zitrone 

Zubereitung

150 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen und trocken tupfen. Knoblauch schälen, durch eine Knoblauchpresse drücken. Haxe mit Salz, Pfeffer und Knoblauch würzen. Butterschmalz im Bräter erhitzen und die Kalbshaxe darin rundherum anbraten. Mit Weißwein ablöschen. In den vorgeheizten Backofen schieben und ca. 2 1/4 Stunden (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) schmoren. Dabei nach und nach in Abständen von ca. 20 Minuten mit ca. 1/8 Liter Brühe übergießen. In der Zwischenzeit Bohnen abgießen und abtropfen lassen. Schalotten schälen, längs halbieren. Lauchzwiebeln putzen, waschen, in mundgerechte Stücke schneiden. Chili längs einritzen, in feine Ringe schneiden. Thymian waschen, Blätter von den Stielen zupfen. Schalotten, Lauchzwiebeln und Chili 45 Minuten vor Ende der Garzeit rundherum um die Haxe legen. Mit Olivenöl beträufeln. 10 Minuten vor Ende der Garzeit Bohnen und Thymian zufügen. Mit Salz und Zitronensaft würzen. Haxe und Gemüse mit frischen Kräutern, Chili und Zitrone garniert auf einer Platte anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 730 kcal
  • 3060 kJ
  • 65g Eiweiß
  • 33g Fett
  • 21g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved