Kalbshaxenscheiben auf Spinat mit Risotto

Kalbshaxenscheiben auf Spinat mit Risotto Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 20 getrocknete Steinpilze 
  • 4   Kalbshaxenscheiben (à ca. 250 g) 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  • 2 EL  Mehl 
  • 4 EL  Öl 
  • 3   mittelgroße Zwiebeln 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 1 Dose(n) (70 g)  Tomatenmark 
  • 1/8 Weißwein 
  • 1 klare Brühe (Instant) 
  • 40 Butter oder Margarine 
  • 200 Avorio-Reis (italienischer Rundkornreis) 
  • 1 kg  Spinat 
  • 50 geriebener Parmesankäse 
  •     Zitronenraspel 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Steinpilze in 1/4 Liter lauwarmem Wasser ca. 30 Minuten einweichen. Kalbshaxenscheiben waschen und trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer einreiben und in Mehl wenden. Öl in einem Bräter erhitzen.
2.
Fleisch darin anbraten. 2 Zwiebeln und Knoblauch schälen, fein würfeln und kurz mit andünsten. Tomatenmark zugeben, ebenfalls kurz mit anschwitzen. Mit Wein und 3/8-1/2 Liter Brühe nach und nach ablöschen.
3.
Zugedeckt 60-70 Minuten schmoren lassen. In der Zwischenzeit restliche Zwiebel schälen und fein würfeln. 20 g Fett in einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin andünsten. Reis zufügen und glasig dünsten.
4.
Steinpilze mit Einweichwasser und 1/2 Liter Brühe zugeben. Aufkochen und den Reis bei schwacher Hitze ca. 30 Minuten ausquellen lassen. Spinat verlesen, putzen und waschen. In kochendem Salzwasser kurz blanchieren und auf einem Sieb abtropfen lassen.
5.
Restliches Fett erhitzen und den Spinat darin schwenken, mit Salz und Pfeffer würzen. Käse unter den Reis ziehen. Kalbshaxenscheiben auf dem Spinat anrichten. Soße darüber verteilen. Mit Zitronenraspel garnieren.
6.
Dazu den Risotto reichen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 1040 kcal
  • 4370 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved