Kalbsnierenscheiben in Senfsoße

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 800 g   Kartoffeln  
  •     Salz  
  • 750   Broccoli  
  • 4   mittelgroße Kirschtomaten  
  • 2   Schalotten oder kleine Zwiebeln  
  • 100 g   Staudensellerie  
  • 600 g   Kalbsniere  
  • 3 EL   Öl  
  •     Pfeffer  
  • 2 EL   Butter oder Margarine  
  • 100 ml   trockener Weißwein  
  • 2 (150 ml)  Beutel Senfsoße  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen, halbieren und in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Inzwischen Broccoli putzen, waschen und in kleine Röschen teilen. Kirschtomaten waschen, putzen und halbieren. Schalotten schälen und fein würfeln. Staudensellerie waschen und in feine Würfel schneiden. Kalbsniere waschen, trocken tupfen und in "Röschen" teilen. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Kalbsnierenstücke darin rundherum anbraten. Tomaten dazugeben und mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Nieren und Tomaten herausnehmen, warm stellen. Broccoli in Salzwasser ca. 6 Minuten garen. Schalotten und Staudensellerie im heißen Fett andünsten. Mit Weißwein ablöschen. Soße hinzugeben und erwärmen (nicht Kochen). Eventuell mit Salz und Pfeffer würzen. Nieren in die heiße Soße geben. Kartoffeln, Broccoli, Tomaten und Nieren auf Tellern anrichten
2.
Nährwertangaben sind mit Senfsoße aus dem Unical berechnet, da Lacroix keine Werte zur Verfügung stellt
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 500 kcal
  • 2100 kJ
  • 33 g Eiweiß
  • 23 g Fett
  • 31 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved