Kalbsröllchen mit Mozzarella-Füllung

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 8   Kalbsrouladen (à ca. 80 g)  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1 Bund   Petersilie  
  • 250 g   Mozzarella Käse  
  • 2 EL   Pinienkerne  
  • 4-5 EL   Öl  
  • 200 g   Bandnudeln  
  • 1   kleine Zwiebel  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 500 g   stückige Tomaten  
  • 1 EL   Tomatenmark  
  • 125 ml   Gemüsebrühe  
  •     Holzspießchen  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Fleisch trocken tupfen und etwas flacher klopfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Petersilie waschen und, bis auf etwas zum Garnieren, Blättchen von den Stielen zupfen und fein hacken. Mozzarella trocken tupfen und, bis auf ca. 30 g, grob raspeln.
2.
Pinienkerne fein hacken. Petersilie, geraspelten Käse und Pinienkerne mischen und auf dem Fleisch verteilen. Aufrollen und mit Holzspießchen feststecken. 3-4 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Rouladen darin rundherum anbraten und bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten braten, dabei ab und zu wenden.
3.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. 1 EL Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Stückige Tomaten, Tomatenmark und Brühe zugeben, aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln.
4.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Übrigen Käse in Würfel schneiden. Nudeln abgießen. Mit Rouladen und Soße in einer Schüssel anrichten, mit Käsewürfeln bestreuen und mit Petersilie garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 650 kcal
  • 2730 kJ
  • 54 g Eiweiß
  • 30 g Fett
  • 42 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved