Kalbsschnitzel mit Röstzwiebel-Senfkörner-Panade zu Kartoffelsalat

Kalbsschnitzel mit Röstzwiebel-Senfkörner-Panade zu Kartoffelsalat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 800 festkochende Kartoffeln 
  • 100 Frühstücksspeck 
  • 2–3 EL  + 1 TL Öl 
  • 250 ml  Gemüsebrühe 
  • 3 EL  Weinessig 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 2 EL  Senfkörner 
  • 100 Röstzwiebeln 
  • 125 Semmelbrösel 
  • 4 (à 175 g)  dünne Kalbschnitzel 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 4–5 EL  Mehl 
  • 250 Butterschmalz 
  • 2–3   Lauchzwiebeln 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und in reichlich kochendem Wasser ca. 20 Minuten garen. Unter kaltem Wasser kurz abschrecken, abtropfen lassen und noch heiß pellen und auskühlen lassen. Speck in Streifen schneiden. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Speck darin ca. 5 Minuten unter Wenden auslassen, herausnehmen. Speckfett mit Brühe und Essig ablöschen, aufkochen. 1–2 EL Öl einrühren, mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Kartoffeln in Scheiben schneiden und in einer Schüssel mit der Marinade übergießen, auskühlen lassen. Dann ca. 1 Stunde im Kühlschrank durchziehen lassen
2.
1 TL Öl in einem kleinen Topf erhitzen. Senfkörner darin unter Wenden 1–2 Minuten braun rösten, herausnehmen. Mit Röstzwiebeln und Semmelbrösel mischen. Fleisch waschen, trocken tupfen, zwischen 2 Lagen Folie flacher klopfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Eier verquirlen. Schnitzel nacheinander in Mehl, Ei und Semmelbrösel-Mischung wenden. Je 125 g Butterschmalz in 2 Pfannen erhitzen. Schnitzel darin portionsweise ca. 8 Minuten unter Wenden braten. Fertige Schnitzel warm halten
3.
Inzwischen Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Mit Speck unter den Kartoffelsalat rühren und nochmals abschmecken. Schnitzel und Kartoffelsalat auf Tellern anrichten
4.
Wartezeit ca. 1 1/2 Stunden

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 900 kcal
  • 3780 kJ
  • 54g Eiweiß
  • 42g Fett
  • 71g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved