Kalbstopf mit Rübchen

Aus kochen & genießen 4/2013
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 kg   ausgelöste Kalbsschulter  
  • 2   Zwiebeln  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 2–3 EL   Butterschmalz  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 200 ml   Weißwein  
  • 1 EL   klare Brühe  
  • 1 Bund (ca. 500 g)  Möhren  
  • 1 Bund   Mairübchen  
  • je 1⁄2 Bund   Petersilie und Schnittlauch  
  • 100 g   grüne Oliven (ohne Stein) 

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
Pilze putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Nüsse rösten, herausnehmen.
2.
Öl erhitzen. Pilze darin ca. 5 Minuten goldbraun braten. Zwiebel und Haselnüsse kurz mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Milch und Sahne zugießen, aufkochen. Soße 3–5 Minuten köcheln.
3.
Inzwischen Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten bissfest garen. Soße mit Soßenbinder binden. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Rucola putzen, waschen und kleiner zupfen. Nudeln abgießen.
4.
Mit 2⁄3 Rucola und Pilz-Nuss-Soße mischen. Sofort servieren und mit Rest Rucola bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 460 kcal
  • 55 g Eiweiß
  • 15 g Fett
  • 12 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved