Kalbsvögerl mit Kapernsoße

Kalbsvögerl mit Kapernsoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Kalbshaxe (ca. 1200 g netto; Knochen bereits vom Fleischer herauslösen lassen) 
  • 100 geräucherter durchwachsener Speck 
  • 2   Zwiebeln 
  • 2 EL  Butterschmalz 
  • 75 Mehl 
  • 1 Gemüsebrühe (Instant) 
  • 300 Möhren 
  • 25 Kapern 
  • 125 Schmand 
  • 1-2 EL  Zitronensaft 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 20 Butter oder Margarine 
  • 300 Langkornreis 
  • 100 tiefgefrorene Junge Erbsen 
  • 1/2 Bund  Petersilie 
  •     Petersilie 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen, trocken tupfen. Entlang der Muskelstränge in längliche Stücke schneiden. Anschließend in größere Würfel schneiden. Speck würfeln. Zwiebeln schälen, ebenfalls würfeln. Schmalz in einem Bräter erhitzen, Speck darin auslassen und herausnehmen. Fleisch unter Wenden im heißen Fett anbraten. Zwiebeln zufügen und mit anbraten. Speck wieder dazugeben. Mit 40 g Mehl bestäuben, unter Rühren goldgelb anschwitzen und mit der Hälfte der Brühe ablöschen. Zugedeckt ca. 1 Stunde schmoren lassen. Inzwischen Möhren schälen, waschen und in feine Scheiben schneiden. Nach 30 Minuten der Garzeit restliche Brühe angießen. 15 Minuten vor Ende der Garzeit Möhren und Kapern unterrühren. Schmand und restliches Mehl verquirlen und unterrühren. Nochmals unter Rühren aufkochen lassen. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Inzwischen Reis in 20 g Fett andünsten. Ca. 600 ml kochendes Salzwasser angießen, aufkochen lassen und bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten ausquellen lassen. 5 Minuten vor Ende der Garzeit die Erbsen unterrühren. Inzwischen Petersilie waschen, trocken tupfen und fein hacken. Kalbsvögerl in einer Terrine mit Petersilie bestreut und Petersilienblättchen garniert servieren. Erbsenreis in einem Schälchen extra dazureichen

Ernährungsinfo

5 Personen ca. :
  • 660 kcal
  • 2770 kJ
  • 51g Eiweiß
  • 26g Fett
  • 51g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved