Kalte Gurkensuppe mit Radieschen und Hähnchenspießen

4.4
(5) 4.4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Salatgurken  
  • 1   Zwiebel  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 250 g   griechischer Joghurt (3,5 % Fett) 
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 2   Hähnchenfilets  
  • 2 EL   Sonnenblumenöl  
  • 4   Radieschen  
  • 8   Schaschlikspieße  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Gurken waschen, putzen und grob klein schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und würfeln
2.
Gurken, Zwiebel, Knoblauch und Joghurt im Standmixer fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zugedeckt ca. 2 Stunden kalt stellen
3.
Fleisch waschen, trocken tupfen und der Länge nach in 8 Streifen schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen und auf Schaschlikspieße stecken. Öl in einer Pfanne erhitzen und Fleischspieße darin portionsweise je ca. 6 Minuten unter Wenden braten
4.
Radieschen putzen, waschen und in Spalten schneiden. Suppe, Radieschen und Spieße anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 190 kcal
  • 790 kJ
  • 24 g Eiweiß
  • 6 g Fett
  • 8 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved