Kalte Tomatensuppe, Frischkäsebällchen und Grissinistangen

Aus kochen & genießen 30/2011
0
(0) 0 Sterne von 5
Kalte Tomatensuppe, Frischkäsebällchen und Grissinistangen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Packung  (400 g) frischer Hefeteig für Blechkuchen (Kühlregal) 
  • 4 EL  + 4 TL Olivenöl 
  •     grobes Salz 
  • 1 kg  reife Tomaten 
  • 1   unbehandelte Zitrone 
  • 1–2 EL  Honig 
  • 4 Stiel(e)  Basilikum 
  •     Pfeffer 
  • 2 EL  Weinessig 
  • 150 Ziegenfrischkäse 
  •     Backpapier 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Hefeteig entrollen und in ca. 24 Streifen schneiden. Mit 4 EL Öl beträufeln und mit Salz bestreuen. Teigstreifen aufdrehen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: Stufe 4) ca. 10 Minuten backen.
2.
Für die Suppe Tomaten waschen, putzen und grob würfeln. Zitrone heiß waschen, trocken reiben, Schale dünn abraspeln. Frucht halbieren und Saft auspressen. Tomaten, Honig, Zitronenschale und 4 EL Zitronensaft im Standmixer fein pürieren.
3.
Basilikum waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und hacken. Suppe mit Basilikum, bis auf etwas zum Bestreuen, Pfeffer, Salz und Essig abschmecken. In Schalen oder Tassen anrichten und mit je 1 TL Öl beträufeln.
4.
Mit Hefestangen und Käse garnieren. Übrige Hefestangen dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 530 kcal
  • 2220 kJ
  • 9g Eiweiß
  • 27g Fett
  • 60g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved