Kalter Hund

Kalter Hund Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 30 Baisers 
  • 100 Zartbitter-Schokolade 
  • 300 Butter 
  • 150 Mini-Butterkekse 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 150 Zucker 
  • 50 Kakaopulver 
  •     Kakaopulver 
  •     Baisers 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
4 Gläser (z. B.: Sektgläser oder türk. Teegläser à ca. 200 ml Inhalt) kurz ausspülen und mit Frischhaltefolie auslegen. Baisers zerkrümeln und in die Gläsern verteilen. Schokolade und Butter grob hacken bzw. würfeln. Zusammen auf einem heißen Wasserbad schmelzen, ca. 30 Minuten abkühlen lassen. Butterkekse etwas kleiner brechen. Eier verrühren. Eier, Zucker und Kakao mit der Schokolade gut verrühren. Kekse unterheben. Masse in die Gläser füllen und am besten über Nacht in den Kühlschrank stellen. Kuchengabel auf Dessertteller legen und Kakao darüberstäuben. Gabel vorsichtig entfernen. Dessergläser bis zur Hälfte kurz in heißes Wasser tauchen. Mit Hilfe der Folie herausziehen und stürzen. Am besten mit einem heißen Messer der Länge nach halbieren und aufrecht auf die mit Kakaogabeln verzierten Teller setzen. Mit Baiser verziert servieren
2.
Wartezeit ca. 8 Stunden. Foto: Först,

Ernährungsinfo

8 Stück ca. :
  • 560 kcal
  • 2350 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 41g Fett
  • 40g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved