Kalter Hund

Aus LECKER 1/2013
Kalter Hund Rezept

Zutaten

Für Für 16 Stücke
  •     Kastenform (25 cm) 
  • 250 Kokosfett 
  • 2   Eier 
  • 100 Zucker 
  • 1 EL  Vanillezucker 
  • 50 Kakaopulver 
  • 4 EL  Milch 
  • 50 gemahlene Mandeln 
  • 300 Butterkekse 
  •     Backpapier 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Kokosfett bei schwacher Hitze schmelzen. Eier, Zucker, Va­nillezucker, Kakao und Milch miteinander verquirlen. Das lauwarme Fett mit den Mandeln unter die Masse rühren.
2.
Die Kastenform mit Backpapier auslegen und mit einer dünnen Schicht Schokocreme bedecken. Eine Lage Butterkekse hineingeben, mit der Creme bestreichen und eine weitere Schicht Butterkekse darauflegen.
3.
So fortfahren, bis alle Kekse und die ganze Creme aufgebraucht sind. Evtl. beschweren und im Kühlschrank mindestens 4 Stunden fest werden lassen.
4.
Nach der Kühlzeit aus der Form stürzen, das Backpapier abziehen und den Kuchen in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Direkt genießen!.

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved