Kalter Jaffa-Hund

0
(0) 0 Sterne von 5
Kalter Jaffa-Hund Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 250 Kokosfett 
  • 125 Puderzucker 
  • 50 Back-Kakao 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 2 EL  Orangen-Likör 
  • 2 Packungen (à 150 g)  Orangen-Schokoladen-Kekse 
  •     Orange und Minze 
  •     Backpapier 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Kokosfett in einem Topf schmelzen und abkühlen lassen. Puderzucker und Kakao in eine Schüssel sieben, Vanillin-Zucker zugeben und alles mischen. Nach und nach Eier, lauwarmes Fett und Likör mit den Schneebesen des Handrührgerätes unterrühren. Eine Kastenform (ca. 25 x 10 cm; 1 1/4 Liter Inhalt) mit Backpapier auslegen. Eventuell 1 Keks zum Verzieren beiseite legen. Eine Lage Kekse nebeneinander auf den Boden der Form legen und ca. 1/4 der Schokoladenmasse darauf verteilen. Jeweils noch 3 Schichten Kekse und Schokoladenmasse abwechselnd darüber schichten. Mit einer Schicht Schokolade abschließen. Mindestens 4 Stunden, am besten über Nacht, kalt stellen. Kuchen aus der Form stürzen, Backpapier abziehen. Kuchen mit Orangenachteln, Minze und Keks verzieren. Dazu schmeckt Eis
2.
Wartezeit ca. 4 Stunden. Foto: Först,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

16 Stücke ca. :
  • 270 kcal
  • 1130 kJ
  • 2g Eiweiß
  • 19g Fett
  • 23g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved