Kandiskuchen mit Pflaumenmus

0
(0) 0 Sterne von 5
Kandiskuchen mit Pflaumenmus Rezept

Zutaten

Für Stücke
  •     Fett 
  • 200 weiche Butter 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 175 Zucker, 1 Prise Salz 
  • 6   Eier , 475 g Mehl (Gr. M) 
  • 1 Päckchen  Backpulver 
  • 300 Vollmilch-Joghurt 
  • 150 + 3 EL Grümmel-Kandis , (feiner Kandis) 
  • 4 EL  Rum 
  • 2 (à 450 g)  Gläser Pflaumenmus 
  • 600-750 Schlagsahne 
  • 250 Schmand 
  •     Zitronenmelisse 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Fettpfanne (ca. 32 x 39 cm) gut fetten. Butter, Vanillin-Zucker, Zucker und Salz schaumig rühren. Eier einzeln einrühren. Mehl und Backpulver mischen, abwechselnd mit Joghurt unterrühren. 150 g Kandis kurz unterrühren
2.
Teig gleichmäßig auf die Fettpfanne streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 25 Minuten backen. Mit Rum beträufeln und auskühlen lassen
3.
Pflaumenmus auf den Kuchen streichen. Sahne und Schmand zusammen steif schlagen, darauf verteilen. Kuchen in Stücke schneiden. Mit 3 EL Kandis und evtl. Melisse verzieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

24 Stücke ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 6 g Eiweiß
  • 19 g Fett
  • 49 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved