Kanelbullar- schwedische Hefeschnecken

Kanelbullar- schwedische Hefeschnecken Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 75 Butter 
  • 250 ml  Milch 
  • 25 frische Hefe - oder 3/4 Tüte Trockenhefe 
  • 50 Zucker 
  • 1/4 TL  Salz 
  • 1/2 TL  Kardamom 
  • 1/2 TL  Zimt 
  • 400 Weizenmehl 
  • ---   Für die Füllung --- 
  • 3 EL  Butter 
  • 3 EL  Zucker 
  • 1 EL  Zimt 
  • 4 EL  starken Espresso 

Zubereitung

90 Minuten
1.
Teig: Die Butter mit der Milch handwarm erhitzen. Mehl, Backpulver, Kardamom, Zimt, Salz und Zucker miteinander vermengen und die Milch-Butter langsam damit verkneten bis ein glatter Teig entsteht, der nicht mehr klebt.
2.
Abgedeckt ca. 30 Minuten gehen lassen.
3.
Teig nochmals mit den Händen kneten. Den Teig 1cm dick rechteckig auf etwas Mehl ausrollen. Mit Butter und Espresso bestreichen. Mit dem Zucker und dem Zimt bestreuen. Den Teig aufrollen und in ca. 3 cm dicke Scheiben schneiden.
4.
Auf Backpapier legen und mit einem Handtuch abdecken. Weitere 30 Minuten gehen lassen.
5.
Den Backofen auf 180 Grad (Ober-und Unterhitze: so werden sie am besten!) vorheizen. Für ca. 15 Minuten backen.

Kategorien & Tags

Im Sommer
Im Herbst
Rund ums Rezept
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved