Kaninchen auf Pfifferlingsreis

Kaninchen auf Pfifferlingsreis Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   küchenfertiges Kaninchen (ca. 1,5 kg - vom Händler zerteilen lassen) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 Bund  Suppengrün 
  • 2   mittelgroße Zwiebeln 
  • 3 EL  Öl 
  • 2   Lorbeerblätter 
  • 1 TL  schwarze Pfefferkörner 
  • 1/4 Weißwein 
  • 1 Dose(n) (212 ml)  Pfifferlinge 
  • 50 Frühstücksspeck 
  • 20 Butterschmalz 
  • 200 Langkornreis 
  • 1/2 klare Brühe (Instant) 
  • 1 Bund  Petersilie 
  • 150 Knoblauch-Crème-fraîche 
  • 1-2 EL  dunkler Soßenbinder 
  • 2 EL  trockener Sherry 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kaninchenteile waschen, trocken tupfen und in 8 Teile zerlegen, dabei die Filets aus dem Rücken lösen. Mit Salz und Pfeffer einreiben. Suppengrün putzen, waschen und grob würfeln. 1 Zwiebel schälen und vierteln.
2.
Öl in einer Pfanne oder einem Schmortopf erhitzen und die Kaninchenteile und Filets darin anbraten. Filets herausnehmen. Lorbeerblätter und Pfefferkörner zugeben und mit dem Wein ablöschen. 1/8 Liter Wasser angießen und zugedeckt ca. 40 Minuten schmoren lassen.
3.
Filets 10 Minuten vor Ende der Garzeit wieder zugeben. Restliche Zwiebeln schälen und fein würfeln. Pfifferlinge abtropfen lassen. Speck in Streifen schneiden. Butterschmalz in einem Topf erhitzen. Speck und Zwiebeln darin anbraten.
4.
Pfifferlinge zugeben und kurz mit anbraten. Reis zugeben, Brühe angießen und ca. 20 Minuten ausquellen lassen. Petersilie waschen, hacken und, bis auf etwas zum Garnieren, zum Reis geben. Kaninchenteile herausnehmen und warm stellen.
5.
Bratenfond durch ein Sieb gießen, eventuell mit Wasser auf 1/4 Liter Flüssigkeit auffüllen. Knoblauch-Crème-fraîche zufügen und aufkochen. Soßenbinder unter Rühren einstreuen. Nochmals aufkochen. Mit Sherry, Salz und Pfeffer abschmecken.
6.
Filets aufschneiden und mit den Keulen und etwas Soße auf einer Platte anrichten. Mit Petersilie garnieren. Pfifferlingsreis dazureichen. Dazu schmeckt Rosenkohl.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 1300 kcal
  • 5460 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved