Kaninchen-Menü "Fenkata"

Aus LECKER.de 5/2006
0
(0) 0 Sterne von 5
Kaninchen-Menü "Fenkata" Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   küchenfertiges Kaninchen, evtl. mit Leber (1,6-1,8 kg) 
  • 4-5   Knoblauchzehen 
  • 3   mittelgroße Zwiebeln 
  • 3-4 EL  Öl 
  •     Salz, Pfeffer, 1/2 TL Zimt 
  • 1/2 TL  gemahlener Piment 
  • 1 Dose(n) (850 ml)  Tomaten 
  • 2-3   Lorbeerblätter 
  • 1 TL  klare Brühe 
  • 150 TK-Erbsen 
  • 600 Kartoffeln 
  • 200-300 Spaghetti 
  • 1/2 Bund  Petersilie 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Kaninchen waschen, trockentupfen und in 8 Stücke teilen. Leber waschen, trockentupfen. Knoblauch schälen. Zwiebeln schälen, hacken
2.
Öl im Bräter erhitzen. Kaninchen und Speck rundherum kräftig anbraten. Leber, Zwiebeln und Knoblauch kurz mitbraten. Kaninchen mit Salz, Pfeffer, Zimt und Piment würzen. Mit 1/4 l Wasser ablöschen. Tomaten samt Saft zufügen, grob zerkleinern. Lorbeer und Brühe zufügen, aufkochen und zugedeckt ca. 45 Minuten schmoren. Erbsen zufügen und ca. 5 Minuten mitgaren
3.
Kartoffeln schälen, waschen und halbieren oder vierteln. Zugedeckt in Salzwasser ca. 20 Minuten kochen. Spaghetti in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen
4.
Gesamtes Fleisch aus dem Fond nehmen. Schwarte vom Speck entfernen. Leber und Speck würfeln. Fond mit Salz und Pfeffer abschmecken. Spaghetti abgießen. Mit Leber, Speck und Hälfte Soße mischen. Als Vorspeise servieren
5.
Kartoffeln abgießen. Mit Kaninchen und Rest Soße als Hauptgang anrichten. Petersilie waschen, hacken und darüberstreuen
6.
Getränk: kühles maltesisches Bier, z. B. Cisk
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

5 Personen ca. :
  • 710 kcal
  • 2980 kJ
  • 54g Eiweiß
  • 33g Fett
  • 45g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved