Karamell-Brownie

0
(0) 0 Sterne von 5
Karamell-Brownie Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 475 Zucker 
  • 375 Butter 
  • 5 EL  Schlagsahne 
  • 150 Haselnusskerne 
  • 350 Zartbitter-Schokolade 
  • 5   Eier (Größe M) 
  • 1 Prise  Salz 
  • 200 Mehl 
  • 1 TL  Backpulver 
  •     Fett und Mehl 
  •     Alufolie 

Zubereitung

75 Minuten
ganz einfach
1.
125 g Zucker in einem Topf goldgelb karamellisieren. Erst 125 g Butter in Stückchen, dann die Sahne zugeben. Butter schmelzen lassen und alles ca. 5 Minuten köcheln lassen. Vom Herd ziehen. Nüsse untermischen und auskühlen lassen
2.
Schokolade hacken. 250 g Schokolade und 250 g Butter in einem Topf bei schwacher Hitze schmelzen. Eier, Salz und 350 g Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes ca. 5 Minuten dickcremig aufschlagen. Mehl und Backpulver in einer Schüssel mischen. Schokomischung in die Eiermasse rühren. Mehlmischung unterrühren
3.
Eine Springform (26 cm Ø) fetten und mit Mehl ausstäuben. Die Hälfte des Teiges einfüllen, 10 Minuten kalt stellen. Restliche gehackte Schokolade unter die Karamellcreme rühren. Vorsichtig auf dem Teig verteilen, dabei den Rand frei lassen. Restlichen Teig daraufgeben und verstreichen
4.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) 45–50 Minuten backen, evtl. die letzten ca. 20 Minuten mit Alufolie bedecken. Aus dem Ofen nehmen und ca. 10 Minuten auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Aus der Springform lösen und auskühlen lassen. Dazu schmeckt Sahne und Schokosirup
5.
Wartezeit ca. 3 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

18 Stücke ca. :
  • 490 kcal
  • 2050 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 32g Fett
  • 44g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved