Karamell-Cheesecake

0
(0) 0 Sterne von 5
Karamell-Cheesecake Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 125 weiche Butter 
  • 100 Doppelrahm-Frischkäse 
  •     ausgeschabtes Mark von einer 1/2 Vanilleschote 
  • 350 Zucker 
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 200 Mehl 
  • 1 Prise  Salz 
  • 1 TL  Backpulver 
  •     abgeriebene Schale von einer 1/2 Bio-Zitrone 
  • 2 EL  Zitronensaft 
  • 3 Blatt  Gelatine 
  • 450 Schlagsahne 
  • 1 (25 g)  Beutel Chai-Latte-Pulver 
  • 100 + 2 EL Karamell-Brotaufstrich 
  • 50 + ca. 6 schokolierte Kaffebohnen 
  •     Fett 
  •     Holzspieße 
  •     Backpapier 

Zubereitung

120 Minuten
ganz einfach
1.
Butter, Frischkäse, Vanillemark und 200 g Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Eier nacheinander gut unterrühren. Mehl, Salz und Backpulver mischen. Zitronenschale, Zitronensaft und Mehlmischung unter die Eiermasse rühren. In eine gefettete Springform (20 cm Ø) füllen und glatt streichen
2.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) 45–50 Minuten backen. Fertigen Kuchen herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen
3.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 400 g Sahne steif schlagen und restliche Sahne erhitzen. Chaipulver darin auflösen und 100 g Karamellaufstrich einrühren. Etwas Sahne unter die Karamellcreme rühren, dann alles unter die restliche Sahne heben. 50 g Kaffeebohnen klein hacken und unter die Karamellcreme heben
4.
Boden aus der Form lösen und zweimal waagerecht durchschneiden. Den unteren Boden auf eine Tortenplatte legen. 1/3 der Creme darauf verstreichen, 1 EL Karamellaufstrich darauf verteilen und mit 2. Boden bedecken. Den Vorgang wiederholen. Mit dem dritten Boden bedecken und leicht andrücken. Restliche Creme darauf locker verstreichen. Torte ca. 1 Stunde kalt stellen
5.
6 Kaffeebohnen vorsichtig auf Holzspießen stecken. 150 g Zucker mit 2 EL Wasser in einem Topf goldgelb karamellisieren lassen und etwas abkühlen lassen. Kaffeebohnen mit den Spitzen hineintauchen und vorsichtig herausziehen, so dass Karamellspitzen entstehen. Karamellisierte Kaffeebohnen mit der anderen Seite des Holzspießed in einen Eierkartons oder ähnliches zum Trocknen einstechen
6.
Den restlichen Karamell mit einem Teelöffel kreuz und quer auf etwas Backpapier verteilen und trocknen lassen. Torte kurz vor dem Servieren mit Karamell und karamellisierten Kaffeebohnen verzieren
7.
Wartezeit ca. 2 1/2 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 470 kcal
  • 1970 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 25g Fett
  • 53g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved